Skulptur, Objekt, Installation

Brettchenweben 2.4GHZ

Brettchengewebe für 2,4 GHz ist eine Gewebe aus Kupferdraht um elektromagnetische Wellen im Bereich 2,4 GHz abzuschirmen .

Dieses Objekt basiert auf der Idee, manuell Kupfergewebe herzustellen, die verschiedene elektromagnetische Wellenbereiche abschirmen können. Wi-Fi und Handysignale werden auf der Wellenlänge von 2,4 GHz übertragen. Wenn Kupferdraht und Gewebedichte in einer bestimmten Relation zur Wellenlänge stehen, ist es möglich, diese Signale abzuschirmen. Der Vorteil dieser Technik des manuellen Webens besteht darin, dass kein Webstuhl benötigt wird. Die Vorrichtung kann am Körper, zum Beispiel mit einem Gürtel, befestigt werden. Mit dem Gewebe wird die permanente Verortung der implementierten Chips, die sich in tragbaren Devices befinden, untrackbar, indem diese in das Band eingewickelt werden.