Code Talk

Installation, Sound, Skulptur

Code Talk

Einer der 29 Entwickler des Navajo Code, spricht die Laute von A-Z über ein Lasermikrophon.

Ausgangangspunkt der Installation Code Talk ist der Navajo Code, einer auf der Stammessprache der Navajo basierenen Verschlüsselungsmethode, die im Zweiten Weltkrieg für den Einsatz des US-Militärs im Südpazifik entwickelt wurde. Das Video zeigt den letzen, zum Zeitpunkt der Aufnahmen noch lebenden Entwickler des Codes, der die Buchstaben A-Z in ihrer codierten Form aus dem Gedächtnis heraus aufsagt.
Die Audiospur des Videos wird mithilfe einer Laserabhörapparatur, die von der Künstlerin selbst entwickelt und gebaut wurde, abgetastet und in Klang übersetzt.